Gewaltprävention

§Start unserer Kinderschutzfortbildung$

Es geht los: Wir starten im Februar 2024 mit den zwei Dozentinnen Claudia Chodzinski und Manja Radtke vom Stadtsportbund unseren Prozess der Kinderschutzfortbildung. In mehreren Modulen werden sich Vorstand, Hauptamtliche und Übungsleiter*innen in den kommenden Monaten mit verschiedenen Themen aus dem Bereich Gewaltprävention auseinandersetzen. Ziel ist es, für den Verein Qualitätskriterien zu entwickeln, um das CircO zu einem sicheren Ort für alle Kinder und Jugendliche zu machen.

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen hat für uns höchste Priorität, wir übernehmen Verantwortung. Es ist uns wichtig, dass sich unser Verein nicht nur im Krisenfall, sondern auch präventiv mit dem Thema auseinandersetzt. Unsere Ziele sind: 

  • alle im Verein tätigen Personen für das Thema zu sensibilisieren
  • ein Kinderschutzkonzept zu erstellen, das präventive Maßnahmen und Handlungsleitfäden enthält; u. a. klare Regeln für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • über Achtsamkeit und offene Kommunikation eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen
  • Vertrauenspersonen zu benennen, die von Mitgliedern, Eltern und Trainer*innen zum Thema kontaktiert werden können
  • falls trotz der Maßnahmen etwas vorfallen sollte, diese Fälle komplett aufzuklären und Konsequenzen zu ziehen

Wir sind gespannt auf den neuen Input und sagen Danke an den Stadtsportbund für die Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.

Impressum Datenschutz
Copyright © 2023 CircO Hannover. All Rights Reserved.